Schulgottesdienste mit großer Beteiligung der Kinder

Seit einigen Jahren pflegen wir eine gute Kooperation mit der St. Martin (katholisch) und Heliand-Kirche (evangelisch).

Vier Schulgottesdienste veranstalten wir in einem Schuljahr. Zur Planung und Vorbereitung dieser trifft sich jeweils vorher unser Planungsteam bestehend aus KirchenvertreterInnen, Eltern, Schulleitung und FachlehrerInnen.

Wir starten mit dem Einschulungsgottesdienst für die neuen Lernanfänger, der bei unserer Nachbarschule in der Aula der Gesamtschule Gartenstadt stattfindet. Diesem gastfreundschaftlichen Angebot verdanken wir eine großzügige Räumlichkeit, die der großen Besucherzahl wenigstens annähernd gerecht wird.

kerschensteiner schulgottesdienst heliand weihnachtenUnsere Weihnachts- und Ostergottesdienste finden im Wechsel bei unseren Kooperationspartnern der Heliandkirche (Leonie Grüning) sowie der St.Martin-Kirche (Maurinus Niedzwetzki) statt, wobei bei allen Schulgottesdiensten beide Kirchenvertreter an der Durchführung beteiligt sind. Im Religionsunterricht erarbeiten die LehrerInnen mit den Kindern die Lieder und Beiträge, aber immer wieder ist auch das Schulorchester und der Schulchor mit eingebunden. Da viele Kinder in diesen beiden Gottesdiensten im Orchester, im Chor, bei Anspielen oder bei den Fürbitten mitwirken und alle Jahrgänge teilnehmen, sind diese Veranstalungen zu einem besonderen Höhepunkt im Schuljahr geworden.

Zum Ende des Schuljahres findet im kleinen und persönlichen Rahmen noch ein Abschlussgottesdienst für den 4. Jahrgang in unserer Aula statt. Hier können die Kinder Sorgen und Freuden vor dem Schulwechsel miteinander teilen und sich unter Gottes Segen stellen lassen.